"Werkstätten für 500 Schüler"

Neubau Werkstattgebäude Ludwig-Geißler-Schule in Hanau

Neubau Werkstattgebäude Ludwig-Geißler-Schule Hanau

Anfang Juli 2016 erfolgte der Spatenstich zum viergeschossigen Neubau des Werkstattgebäudes an der Ludwig-Geißler-Schule in Hanau. Auf fast 3000 Quadratmetern entstehen hier elf Unterrichts- und Lernfeldräume für 500 Schülerinnen und Schüler, die neue Kfz-Werkstatt mit Elektrolabor, Garage und Nebenräumen und eine Reihe von Laborräumen. Die Investition der Schulträger Main-Kinzig-Kreis und Stadt Hanau beträgt insgesamt sieben Millionen Euro. Bis zum Jahresende 2017 soll der Neubau bezogen werden.

Ende Oktober 2016 wächst das Werkstattgebäude an der Ludwig-Geissler-Schule planmäßig weiter nach oben. Die ersten Sichtbetonsandwichfertigteile wurden wie im Terminplan vorgesehen montiert.

Ludwig Geissler Schule Werkstattgebäude Hanau

Ludwig Geissler Schule Werkstattgebäude Hanau

Ludwig Geissler Schule Werkstattgebäude Hanau

Im August 2016 war die Schick Industriebau dabei die Gründungsarbeiten voran zu treiben.

Ludwig Geissler Schule Werkstattgebäude Hanau

Ludwig Geissler Schule Werkstattgebäude Hanau